Reminder: Projekte für den Bildungsmarkt gesucht

Der Bildungsmarkt bietet die Gelegenheit, Ihr Projekt, Veranstaltungsformat oder Bildungsangebot einem breiten Fachpublikum vorzustellen. Der Kongress zieht ca. 300 Akteur:innen und Multiplikator:innen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kommunal- und Landespolitik, Verwaltung, Schulen und Lehrkräfteausbildung an. Durch die vielfältige Teilnehmerschaft entsteht eine dynamische Plattform für den Austausch und die Diskussion über zentrale Themen des Globalen Lernens und der BNE.

Einreichungen sind noch bis zum 7. April 2024 unter weltweitwissen@epn-hessen.de möglich