WWW 2024

Bundeskongress zum Globalen Lernen und zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung

WeltWeitWissen 2024 – Globaler Zusammenhalt und Partizipation

Unter dem Thema „Globaler Zusammenhalt und Partizipation“ richtet das epn Hessen in Zusammenarbeit mit der Universität Kassel vom 26.9.2024 bis 28.9.2024 den WeltWeitWissen-Kongress an der Universität und im Stadtraum Kassel aus.

Der Kongress zum Globalen Lernen und zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung richtet sich an NGOs und Multiplikator:innen im Bereich GL/BNE, an Aktive aus MDOs sowie Menschen mit Beeinträchtigung. Darüber hinaus sind auch Multiplikator:innen aus dem außerschulischen Kontext wie auch Lehrkräfte, Pädagog:innen und Studierende der Erziehungs- und Bildungswissenschaften eingeladen. Entscheidungsträger:innen aus Politik und Verwaltung sowie Interessierte können ebenfalls teilnehmen und sind herzlich eingeladen.

Der Kongress wird sich folgenden Themenbereichen widmen:

  • Soziale, ökonomische und politische Partizipation
  • Chancen und Herausforderungen von GL und BNE bei einer transformativen Bildung
  • Vernetzung von schulischen und außerschulischen Akteur:innen des Globalen Lernens und der BNE

Das Oberthema „Globaler Zusammenhalt und Partizipation“ soll den Rahmen schaffen,

  •  um SDGs im Kongress sichtbar zu machen und Erfahrungen des Globalen Südens zur Erreichung der SGDs bzw. lokale Anstrengungen aufzuzeigen
  •  um verschiedene Handlungsebenen sichtbar zu machen und aufzuzeigen, was mensch individuell aber auch im Kollektiv bewirken kann
  •  um Inhalte aus dem Globalen Süden und Osten mit Inhalten des Globalen Westens verknüpft zu betrachten
  • um Vernetzung zu stärken.

Innerhalb des Kongress-Programms wird es einen Mix aus Groß- und Kleingruppenformaten, Angeboten innerhalb der Universität und im Stadtraum Kassel geben. Freuen Sie sich auf spannende Diskussionen, Workshops, Exkursionen und Abendveranstaltungen.


Aktuelle Informationen

  • Jurysitzung zur Auswahl der Projekte im Bildungsmarkt
    Am Samstag, den 13.4.24, traf sich die Jury zur Auswahl der Projekte für den Bildungsmarkt. Bei strahlendem Sonnenschein saßen die acht Jury-Mitglieder im Studienseminar für Gymnasien Kassel und besprachen die eingereichten Projekte. Nach einer kurzen Vorstellung und der Besprechung des Ablaufs teilte sich die Jury  … Weiterlesen
  • Fortbildung „Methodenkoffer für Perspektivenvielfalt“
    Am Freitag, den 07.06.2024, von 13.00 bis 17.30, findet die dritte Kongress vorbereitende Fortbildung unter dem Titel „Ein Methodenkoffer für Perspektivenvielfalt – mit ‚Design Thinking‘ BNE und Globales Lernen neu denken“ zusammen mit Baut Eure Zukunft statt. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Globales Lernen  … Weiterlesen
  • Reminder: Projekte für den Bildungsmarkt gesucht
    Der Bildungsmarkt bietet die Gelegenheit, Ihr Projekt, Veranstaltungsformat oder Bildungsangebot einem breiten Fachpublikum vorzustellen. Der Kongress zieht ca. 300 Akteur:innen und Multiplikator:innen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kommunal- und Landespolitik, Verwaltung, Schulen und Lehrkräfteausbildung an. Durch die vielfältige Teilnehmerschaft entsteht eine dynamische Plattform für den Austausch  … Weiterlesen